Kostenloses P-Konto ohne Bonitätsprüfung für dein Smartphone

o2 Banking ist Dein sicheres und mobiles P-Konto ohne SCHUFA-Check. Das P-Konto inklusiv Mastercard ist kostenlos und offen für alle.

  • 100 % kostenlos
  • Kurzfristig Geld leihen
  • Kostenlose MasterCard
  • Kostenlos Geld abheben
  • Kontoeröffnung in 7 Minuten
  • Auch für Nicht-o2 Kunden!
o2 Banking - Bestes Digitales Girokonto
o2 Banking - Bestes Girokonto für Smartphones
o2 Banking

Kostenfreies o2 Banking P-Konto – das sind Deine Vorteile

Keine Kontoführungsgebühren

Kostenfreie Kontoführung Deines P-Kontos

Die Kontoführung Deines P-Kontos ist kostenlos. Du zahlst keine monatliche Pauschale oder Gebühren für Buchungen. Drei Barverfügungen monatlich sind ebenfalls in der kostenfreien Kontoführung enthalten.

Kostenfreie Mastercard

Debit Mastercard für Deine finanzielle Freiheit

Einige Tage nach der Kontoeröffnung erhältst Du Deine kostenlose Debit Mastercard. Eine Ausgabe- oder Jahresgebühr für die Karte fällt nicht an. In allen Geschäften mit dem Mastercard Logo kannst Du bargeldlos zahlen. Auch für das Online-Shopping verwendest Du einfach Deine Mastercard. Für Deinen finanziellen Überblick werden die Zahlungen sofort von Deinem P-Konto abgebucht.

Geld-Notruf

Finanzielle Engpässe mit dem Geld-Notruf überbrücken

Manchmal dauert es noch bis zum nächsten Geldeingang und eine dringende Zahlung wird fällig. Mit dem Geld-Notruf kannst Du für maximal 30 Tage bis zu 199 euro leihen. Eine Bonitätsprüfung erfolgt bei Nutzung des Geld-Notrufs nicht, Du kannst nach einem kurzen Check direkt über das Geld verfügen.

Dispo bis zu 3.000 Euro möglich

Für Deine finanzielle Freiheit

Für noch mehr finanzielle Freiheit kannst Du für Dein P-Konto einen Dispokredit beantragen. Die genaue Höhe des eingeräumten Kreditrahmens ist abhängig von der Höhe Deiner Einkünfte. Möglich sind bis zu 3.000 Euro.

Nach der Kontoeröffnung sofort nutzbar

Dein P-Konto direkt nach Eröffnung verwenden

Sobald Du Deine Kontoeröffnung abgeschlossen hast, wird Dir die IBAN angezeigt. Du kannst Dein P-Konto sofort für Buchungen und Transaktionen nutzen. Auf die Zusendung der Mastercard musst Du dafür nicht warten denn das Konto ist direkt einsatzbereit.

Umstellung auf P-Konto jederzeit möglich

Wandle Dein o2-Girokonto in ein P-Konto um

Ein bestehendes o2-Girokonto kannst Du jederzeit in ein Pfändungsschutzkonto umwandeln. Schreibe einfach eine Mail an den Kundenservice und die Umstellung wird sofort veranlasst. Damit sind bei einer eventuellen Pfändung Freibeträge geschützt.

Geld per SMS oder E-Mail versenden

Geld ohne IBAN an Freunde und Familie schicken

Manchmal ist die Kontonummer des Empfängers nicht bekannt. Von Deinem P-Konto kannst Du wenn Du die Handynummer oder Mailadresse des Geldempfängers kennst, trotzdem Geld versenden. Der Empfänger wird per SMS oder Mail über den Geldeingang informiert und gibt seine IBAN einfach selbst an.

Bonuspunkte sammeln

Mastercard einsetzen und punkten

Für jeden Euro den Du mit Deiner Mastercard umsetzt, erhältst Du 1 MB Datenbonus. Die Punkte sammelst Du also beim Shoppen oder bei Onlinebestellungen einfach nebenbei. Die Bonuspunkte wandelst Du in zusätzliches Datenvolumen oder kostenpflichtige Bankingleistungen um. Alternativ entscheidest Du Dich für einen Amazon-Geschenkgutschein.

Drei Mal monatlich kostenfrei Bargeld abheben

Barverfügungen sind in der kostenfreien Kontoführung enthalten

Drei Mal monatlich kannst Du an einem Geldautomaten Deiner Wahl kostenfrei Bargeld verfügen. Solltest Du in einem Monat häufiger Bargeld benötigen, werden für weitere Abhebungen Kosten von jeweils 2,99 Euro in Rechnung gestellt. Du kannst auch Deine Bonuspunkte einlösen und so häufiger abheben.

Geld bei ausgewählten Partnern einzahlen

Geld beim Einkaufen einzahlen

Wenn Du Bargeld auf Dein P-Konto einzahlen willst, erledigst Du das einfach beim Einkaufen. dm, REWE, viele Rossmann Filialen, Penny, real, BUDNI, Ludwig, Eckert, ON Express, Adam’s oder Barbarino nehmen als Partner an dem Programm teil. Hier zahlst Du einfach zwischen 50 und 999 Euro täglich auf Dein P-Konto ein.

Das sagen o2 Banking Kunden

„Ich bin wirklich begeistert vom o2 Girokonto. Der Geldnotruf hat mich schon mehr als einmal am Monatsende gerettet und auch das Beantragen eines Dispokredites ging relativ schnell.“

Jan M.

o2 Banking Kunde

„Nachdem meine Anträge zur Kontoeröffnung bereits bei einigen Banken abgelehnt wurden, habe ich nun endlich ein Girokonto gefunden, das ich kostenlos nutzen kann.“

Elena R.

o2 Banking Kundin

„Ich habe Anfang 2017 ein Konto bei o2 Banking eröffnet, weil die Gebühren bei meiner alten Bank immer unverschämter wurden. Vor allem die schnelle und unkomplizierte Kontoeröffnung empfand ich als äußerst angenehm.“

Verena Z.

o2 Banking Kundin

So günstig geht o2 Banking

Gebühren

Kontoführungsgebühr ohne wenn und aber: 0,00 €
Kontoauszüge: 0,00 €

Zahlungsein- und -ausgänge: 0,00 €
Geld senden (an Handynummer oder E-Mail): 0,00 €
Rücklastschrift Gebühr: 0,00 €

Dispo (variabler Sollzins): 8,99% p.a.
Geldnotruf Gebühr: 6,00 € pro Abruf
Detaillierter Kostenüberblick Geld-Notruf und Dispo – PDF

 

Gebühren Karte

Einmaliger Ausgabepreis Mastercard®: 0,00 €

Gebühr für Fremdwährungseinsatz (bei Einkäufen und Bargeldabhebungen) vom Umsatz bei Nicht-EUR Transaktionen: 1,75 %

 

Geld abheben in einer Partnerfiliale

An den Kassen der Partnerfilialen in Deutschland – so oft du willst: kostenlos

Mindestbetrag: 50 € und maximal 300 € je Abhebung; in Summe Abhebungen und Einzahlungen maximal 999 € innerhalb von 24h.

Bei REWE, dm, Rossmann (teilnehmende Filialen, ausgenommen Bahnhöfe und Einkaufszentren), Penny, real, BUDNI, Ludwig, Eckert, ON Express, Adam’s, Barbarino – in Kooperation mit Barzahlen.

 

Geld abheben am Automaten

Bargeldabhebung am Automaten: 0,00 €

3x im Monat kostenlos an allen Automaten in Deutschland und in allen Euro-Ländern, danach 2,99 € pro Abhebung oder 500 MB Datenbonus pro Abhebung.

Ausnahmen: Einige Automatenbetreiber erheben eine gesonderte Gebühr. Bei Fremdwährungen in Nicht-Euroländern zahlst du die Fremdwährungsgebühr.

 

Geld einzahlen in einer Partnerfiliale

Bis zu 100 € im Monat: 0,00 €

Auf 100 € im Monat übersteigenden Beträge: 1,75 %

Bei REWE, dm, Rossmann (teilnehmende Filialen, ausgenommen Bahnhöfe und Einkaufszentren), Penny, real, BUDNI, Ludwig, Eckert, ON Express, Adam’s, Barbarino – in Kooperation mit Barzahlen.

Fragen und Antworten (FAQ)

Was ist ein Pfändungsschutzkonto?
Das Pfändungsschutzkonto schützt den unpfändbaren Teil des Einkommens. Der Gesetzgeber will Schuldnern mit dem P-Konto trotz bestehender Pfändung die Teilnahme am Wirtschaftsleben ermöglichen. Eine angemessene Lebensführung soll mit dem Pfändungsschutzkonto zugesichert werden.
Kann ich mehrere P-Konten eröffnen?
Nein, gesetzlichen Vorgaben nach darf jeder nur ein P-Konto führen. Es ist nicht möglich, ein Gemeinschaftskonto als P-Konto zu führen. Nur ein Einzelkonto kann in ein Pfändungsschutzkonto umgewandelt werden.
Wie stelle ich ein bestehendes Girokonto auf ein P-Konto um?
Dein bestehendes o2 Girokonto kannst Du jederzeit in ein Pfändungsschutzkonto umwandeln. Schreibe einfach eine Mail mit der Bitte um Umstellung an den Kundenservice. Selbstverständlich bleibt die Kontoführung auch nach der Umwandlung kostenlos für Dich.
Welche Freibeträge gelten bei meinem P-Konto?
Die Freibeträge für ein Pfändungsschutzkonto regelt die Zivilprozessordnung. Jeder Person steht ein Freibetrag von 1.082,89 Euro monatlich zu. Gibt es weitere unterhaltspflichtige Personen für die Du mit Deinem Einkommen verantwortlich bist, erhöht sich der Freibetrag. Die Bank benötigt entsprechende Bescheinigungen um die Freibeträge einzuräumen.
Wird eine Schufa-Abfrage bei Kontoeröffnung vorgenommen?
Nein, bei Kontoeröffnung Deines P-Kontos wird keine Schufa abgefragt. Das heißt auch bei negativen Schufa-Merkmalen ist eine Eröffnung möglich.
Ist die Kontoführung meines P-Kontos wirklich kostenlos?
Ja, die Kontoführung Deines Pfändungsschutzkontos ist wirklich kostenfrei. Buchungen und Transaktionen auf Deinem Konto werden ohne Kosten ausgeführt. Nur wenn Du Services wie den Geld-Notruf oder mehr als drei Barverfügungen monatlich in Anspruch nimmst, werden dafür Gebühren in Rechnung gestellt.
Wie kann ich das P-Konto eröffnen?
Wenn Du einen Wohnsitz in Deutschland hast und volljährig bist, kannst Du das P-Konto eröffnen.Lade einfach die o2 Banking App auf Dein Smartphone. Du wirst durch den Registrierungsprozess geführt. Am Ende bestätigst Du die Eröffnung mit einem Code der auf Dein Handy geschickt wird. Das Girokonto kannst Du danach in ein Pfändungsschutzkonto umwandeln.
Wie wird meine Legitimation überprüft?
Damit Du alle Vorteile Deines P-Kontos nutzen kannst und Deine Mastercard verschickt werden kann, ist eine Legitimationsprüfung erforderlich. Am einfachsten ist die Identitätsprüfung über ein Video-Telefonat über die Banking App. Ein Mitarbeiter prüft Deinen Ausweis und macht Fotos von Dir und dem Dokument. Such Dir am besten einen ruhigen Ort mit stabiler Internetverbindung für den Identitätscheck. Du kannst auch das Post-Ident-Verfahren nutzen um die Legitimation nachzuweisen. Gehe mit dem ausgedruckten Coupon zu einer Postfiliale und ein Postmitarbeiter prüft die Daten.
Wann erhalte ich meine Mastercard?
Nach Prüfung der Identität wird Deine Mastercard automatisch verschickt. Es dauert nur wenige Werktage und die Karte liegt in Deinem Briefkasten.
Wie kann ich die Karte sperren?
Wenn Deine Mastercard gestohlen wird oder verloren geht, deaktivierst Du die Karte über die Bankung App. Dort bestellst Du auch direkt eine neue Karte. Wenn Dein Handy nicht zur Hand ist, kannst Du die Karte auch über die Webseite sperren. Auch bei der Kundenbetreuung unter +49 (89) 189 085 502 ist die Sperre ebenso möglich wie beim allgemeinen Sperrnotruf unter +49 116 116. Beachte bitte, dass der o2 Kundenservice werktags zwischen 8 und 18 Uhr erreichbar ist, an anderen Tagen erreichst Du den Sperrnotruf.
Was ist der Geld-Notruf?
Wenn es finanziell einmal eng wird, leihst Du mit dem Geld-Notruf bis zu 199 Euro für 30 Tage. In der Regel dauert es nur einen Augenblick und nach positiver Prüfung kannst Du direkt über das Geld verfügen.
Wie funktioniert der Datenbonus?
Bei jedem Einsatz Deiner Mastercard punktest Du. Für jeden Euro wird Dir ein Bonus von 1 MB gutgeschrieben. Für Buchungen auf dem Konto gibt es keine Bonuspunkte. Hast Du genug Datenvolumen gesammelt, kannst Du das einfach in zusätzliches o2 Volumen zum mobilen Surfen umtauschen. Auch zusätzliche Bankingleistungen kannst Du mit dem Datenbonus bezahlen. Wenn Du gern online shoppst, tauscht Du Deine Punkte in einen Amazon-Geschenkgutschein.
Wie kann ich mit meiner Mastercard Bargeld abheben?
An jedem Geldautomaten mit Mastercard Logo hebst Du mit Deiner Karte Bargeld ab. Drei Mal monatlich verfügst Du kostenfrei. Du solltest jedoch darauf achten, ob der Automatenbetreiber Gebühren in Rechnung stellt. Die Kosten müssen Dir vorher angezeigt werden, so hast Du die Chance, die Abhebung abzubrechen und zu einem anderen Automaten zu wechseln.
Wie schicke ich Geld per SMS oder E-Mail?
Wenn Du Geld schicken willst und die IBAN nicht zur Hand hast, reichen Mailadresse oder Handynummer des Empfängers. Bei Deiner Überweisung gibst Du einfach eines von beidem an und der Empfänger wird über den Geldeingang informiert. Er gibt seine Kontodaten für die Weiterleitung des Geldes dann einfach selbst ein.
Bei welcher Bank wird mein P-Konto geführt?
Dein P-Konto wird bei der Fidor Bank geführt. o2 arbeitet dafür mit dem zweitgrößten französischen Bankkonzern, der BPCE Gruppe zusammen.